Als Initiative 27. Januar e.V. haben wir das Tool der Monitoring Reports entwickelt, um unseren Unterstützern, aber auch Politikern und Diplomaten einen Einblick in die deutsch-israelischen Beziehungen aus der Perspektive einer NGO zu ermöglichen. Wir begleiten, analysieren und kommentieren die Entwicklung der Beziehungen zu Israel auf diesen verschiedenen Ebenen, wobei ein Fokus auf den bilateralen Beziehungen liegt, auch wenn diese auf multilateraler Ebene stattfinden. Deshalb haben wir drei verschiedene Versionen des Monitoring Reports im Portfolio:

Monitoring Report 🇩🇪🇮🇱
Monitoring Report 🇪🇺🇮🇱
Monitoring Report 🇮🇱

Sie können die verschiedenen Reports hier als Newsletter abonnieren.

Josias Terschüren

Direktor für Öffentlichkeitsarbeit, Initiative 27. Januar e.V.

Unsere Monitoring Reports

Monitoring Report – April 2020

Monitoring Report – April 2020

Man hat ihn als „Deal des Jahrhunderts“ gepriesen: Den Friedensplan des US-Präsidenten Donald Trump. Friedensbemühungen im Nahostkonflikt werden nach Jahrzehnten wieder zurück auf die Füße gestellt.

Monitoring Report – Dezember 2019

Monitoring Report – Dezember 2019

In vergangener Zeit entfaltete sich auf internationaler Bühne ein regelrechter Kampf um die Deutungshoheit über den legalen Status der von Israel im Sechs-Tage-Krieg von 1967 eingenommenen Gebiete.

Monitoring Report – Oktober 2019

Monitoring Report – Oktober 2019

Israel durchlebt derzeit eine seiner schwersten politischen Krisen; nach der historischen zweiten Wahl innerhalb nur eines Jahres zeichnet sich noch immer kein Weg aus der politischen Sackgasse ab, in die führende Politiker das Land gefahren haben.

Monitoring Report – August 2019

Monitoring Report – August 2019

Die Iraner haben es bisher als Meister des Schachspiels verstanden, diese europäische Politik zu ihren Gunsten auszunutzen, europäische Ohnmacht gegenüber einer gezielten iranischen Aggression vorzuführen und die Europäer gegen die Amerikaner auszuspielen.

Monitoring Report – Juni 2019

Monitoring Report – Juni 2019

Als ein positives Zeichen bekräftigte das Auswärtige Amt, dass Deutschland auch in den Vereinten Nationen an der Seite Israels stehe. Mit dem Anti-BDS-Beschluss setzte der Bundestag das Signal: Deutschland übernimmt eine Führungsrolle in Europa im Kampf gegen Antisemitismus.

Monitoring Report – April 2019

Monitoring Report – April 2019

Der Eindruck, der sich nach der jüngsten Abstimmung des Bundestages zum FDP-Antrag „Deutsches und europäisches Abstimmungsverhalten in Bezug auf Israel bei den Vereinten Nationen neu ausrichten“ über Deutschland und seine Haltung gegenüber Israel aufdrängte, ist verheerend.

Monitoring Report – Februar 2019

Monitoring Report – Februar 2019

Die Europäische Union versucht sich außenpolitisch immer mehr von Amerika zu emanzipieren. Am deutlichsten tritt diese Bestrebung im Umgang mit dem Iran zutage. Die E3 haben kürzlich das Special Purpose Vehicle Instex gegründet, um dem Iran Handel mit Europa vorbei an amerikanischen Sanktionen zu ermöglichen!

Monitoring Report – März 2018

Monitoring Report – März 2018

Neugefundene Leidenschaft für Israel

Am 14. März 2018 war es nach 171 Tagen Wartezeit und einem zähen politischen Hin und Her endlich soweit: Die Bundesrepublik Deutschland bekam wieder eine Regierung.