Das Gedenken wahren,
den Gefahren wehren.

Deutsch-Israelische
Beziehungen stärken.

Holocaust GEDENKEN
Antisemitismus BEKÄMPFEN
Freundschaft BAUEN

Blick aus Berlin

Das alte Atom-Abkommen ist nicht zu retten, Zeit für ein Neues!

 
 
 
Tätigkeitsbericht 2020

Tätigkeitsbericht 2020

Als Initiative 27. Januar dürfen wir sehr dankbar sagen, dass wir – in aller Herausforderung – ein gutes Jahr 2020 hinter uns haben.

mehr lesen

Folgen Sie uns!


+++ Gastbeitrag von @JTerschuren
Der Internationale Strafgerichtshof (@IntlCrimCourt) und #Israel

https://bit.ly/37MjUYV

#IStGH #jerusalem #denhaag @EVKontorovich @CarolineGlick @HeikoMaas

Blick aus Berlin: Kann Deutschland eine konstruktive Rolle im neuen Nahen Osten spielen?
https://youtu.be/Z_jBIETiBT0

Ein Service von:
Israelnetz
Initiative 27. Januar

#deutschland #frankreich #ägypten #jordanien #obama #trump #biden #uae #Pipeline #AbrahamAbkommen #EUKommission

#WeRemember
On #HolocaustRemembranceDay, we remember the Holocaust and honor its victims and survivors. As a strong society we need to stand up and counter Holocaust denial and distortion.
It is up to all of us to ensure that #NeverAgain is not just a phrase but a reality.

2

Final countdown für Virtuelles Gedenken ➖ livestream started in 90 min (19:30 Uhr) https://youtu.be/QP19mtoHud4 #GedenkenUmdenken #weremember #27januar2021

In Erinnerung: Heute vor 76 Jahren, am #27Januar 1945, wurde das Konzentrations- & Vernichtungslager #Auschwitz durch die Rote Armee befreit.

Wer überlebte, trug und trägt Auschwitz bis heute mit sich.

Weitere Infos @YadVashemDE: https://bit.ly/3om879l
#76Befreiung #WeRemember

#GedenkenUmdenken das ist unser Motto für den globalen #HolocaustGedenktag. (Ge)Denken Sie mit und wirken Sie dem wachsenden #Antisemitismus entgegen! https://bit.ly/GDV2021 #weremember #NeverAgain

#GedenkenUmdenken das ist unser Motto für den globalen #HolocaustGedenktag. (Ge)Denken Sie mit und wirken Sie dem wachsenden #Antisemitismus entgegen! https://bit.ly/GDV2021 #weremember #NeverAgain

Blick aus Berlin: Das alte Atom-Abkommen ist nicht zu retten, Zeit für ein Neues!
https://youtu.be/FxCVjI3J3cg

Ein Service von:
Israelnetz
Initiative 27. Januar
_______
#Iran #Trump #Biden #Atomdeal #JCPOA #Israel #Jerusalem #Atombombe #Uran #RafaelGrossi #AbrahamAbkommen

Der Internationale Strafgerichtshof und Israel

Gern möchten wir Euch auf den Gastbeitrag von unserem Direktor für Öffentlichkeitsarbeit Josias Terschüren im neuen Newsletter von Christen an der Seite Israels hinweisen.

Der Internationale Strafgerichtshof (IStGH) in Den Haag hat in einer äußerst umstrittenen Entscheidung Anfang Februar die Weichen dafür gestellt, gegen israelische Zivilisten und Soldaten wegen Kriegsverbrechen im Zusammenhang mit israelischen Siedlungen in Judäa und Samaria ermitteln zu können. Kritiker werfen dem IStGH vor, damit seine eigenen Kompetenzen weit überschritten zu haben: "Israel ist der einzige Nicht-Mitgliedsstaat, der auf Betreiben eines IStGH-Mitglieds untersucht wird, das selbst kein Staat ist." bringt es Prof. Eugene Kontorovich auf den Punkt.

Den gesamten Beitrag lesen:
bit.ly/37MjUYV
... See MoreSee Less

View on Facebook

3 weeks ago

Initiative 27. Januar

Kann Deutschland eine konstruktive Rolle im neuen Nahen Osten spielen?

Die Abkommen zwischen Israel und mehreren arabischen Ländern bieten Chancen für Frieden und Stabilität im Nahen Osten. Doch das bisherige Verhalten der Bundesregierung lässt befürchten, dass Deutschland diese ungenutzt verstreichen lassen wird. Dabei wäre gerade jetzt die Gelegenheit günstig.

Ein Service von:
Israelnetz
Initiative 27. Januar
... See MoreSee Less

View on Facebook

Damit unser Gedenken heute und morgen lebendig bleibt müssen wir immer wieder neue Akzente setzen:
✔️Das Zusammenwirken von Zeitzeugen und der jungen Generation stärken.
✔️ Durch Gedenken echtes Interesse an den unter uns lebenden Juden in Deutschland wecken.
✔️ Aufrichtiges Verständnis für die bedrohliche Lage Israels entwickeln und für die Sicherheit Israels einstehen.

Das Engagement gegen Holocaustrelativierung, Antisemitismus und Antizionismus braucht viele Schultern und Herzen. Unterstützen Sie unsere Arbeit: initiative27januar.org/spenden/
... See MoreSee Less

View on Facebook

| #GedenkenUmdenken #WeRemember #27Januar2021 |

DANKE 🙏 AN UNSERE SPRECHER!

Ein herzliches Dankeschön gilt hier zuallererst unserer Hauptsprecherin Margot Friedländer, die mit ihrem bewegenden Zeugnis einen großen Beitrag zur gelungenen Veranstaltung geleistet hat und das mit 99 Jahren!
Ihre Worte haben uns unweigerlich mitgerissen, einen die Grausamkeit und Finsternis schmecken lassen, die sie durchlebt hat und die Menschen einander zufügen können.

Ein besonderer Dank gilt auch unseren Schirmherren Dr. @markus.soeder und Dr. Felix Klein, sowie dem israelischen Botschafter Jeremy Issacharoff für ihr wertvolles Mitwirken.

@einsamuelkoch @josiasterschuren @lucaeliashezel @moralifashion @pironglobal und viele mehr - ihr habt alle klar gemacht, dass unseren Worten auch Taten folgen müssen und lebt es uns wahrhaftig vor! Danke!

#danke #dankbar #GegenAntisemitismus #wirstehenauf #virtual #onlineevent #gedenken #margotfriedländer #27Jan #i27
... See MoreSee Less

View on Facebook

| #weremember #gedenkenumdenken #27Januar2021 |

Wir danken unseren Partnern, die mit uns an bedeutenden Orten der Geschichte den gestrigen Gedenkmoment gestalteten.

Zusammen stehen wir auf in unseren Städten, damit #WeRemember nicht nur in Worten sondern auch in Taten sichtbar wird!

@ebenezer_oe_de @lucaeliashezel @martin_schlorke @josiasterschuren @icfmuenchen @keren_hayesod_dn
... See MoreSee Less

View on Facebook

1 month ago

Initiative 27. Januar

Seien Sie bei unserer ersten virtuellen Holocaust-Gedenkveranstaltung mit dabei!
Im Dritten Reich planten und vollzogen Deutsche gleichzeitig an verschiedenen Orten Deutschlands und Europas die Vernichtung jüdischen Lebens.
Am 27. Januar wollen wir, Alt und Jung gemeinsam,
so gedenken und dem Judenhass von heute entgegentreten.

Agenda:
19:30 - Offizieller Start
19:35 - Grussworte:
- Schirmherr Dr. Markus Söder, MdL, Bayerischer Ministerpräsident
- Schirmherr Dr. Felix Klein, Antisemitismus-Beauftragter der Bundesregierung
- S.E. Jeremy Issacharoff, Botschafter des Staates Israel
19:45 - Hauptrednerin: Margot Friedländer, Holocaustüberlebende
20:15 - Gedenkmoment
20:45 - Ansprache: Josias Terschüren, Direktor des Hauptstadtbüros i27
20:50 - Ansprache: Samuel Koch, Autor & Schauspieler
20:55 - Ansprache: Harald Eckert, 1. Vorsitzender i27
21:00 - Abschluss mit Aufruf
... See MoreSee Less

View on Facebook

Unterstützen Sie gern unsere Aktion hier auf Facebook und verwenden Sie folgenden Rahmen für Ihr Profilbild, um auf den 27. Januar mit dem Motto 'GedenkenUmdenken' aufmerksam zu machen. Und so funktioniert es:

1. Auf 'Profilbild aktualisieren' klicken
2. Auf 'Rahmen verwenden' klicken
3. 'GedenkenUmdenken' eingeben
4. Rahmen (schwarz, weiss, grau) passend zum Profilbild auswählen

Vielen Dank
... See MoreSee Less

View on Facebook

1 month ago

Initiative 27. Januar

Der Iran hat mittlerweile sämtliche Bestimmungen des Wiener Atomabkommens übertreten. Es braucht einen neuen Deal, der Teheran den Weg zur Atombombe tatsächlich verbaut. Doch die Europäer und offenbar auch der neue US-Präsident Biden wollen das alte Abkommen unbedingt retten.

Ein Service von:
Israelnetz
Initiative 27. Januar
_______
#Iran #trump #Biden #Atomdeal #JCPOA #Israel #Jerusalem #Atombombe #Uran #rafaelgrossi #abrahamabkommen
... See MoreSee Less

View on Facebook