Monitoring Report – Juni 2019

Monitoring Report – Juni 2019

Als ein positives Zeichen bekräftigte das Auswärtige Amt, dass Deutschland auch in den Vereinten Nationen an der Seite Israels stehe. Mit dem Anti-BDS-Beschluss setzte der Bundestag das Signal: Deutschland übernimmt eine Führungsrolle in Europa im Kampf gegen Antisemitismus.

mehr lesen

Rundbrief & Monitoring Report

* Pflichtfelder

@MENA_WATCH @BrunoKesselbert @TheDruzeFRA_BEY @Volker_Beck @jmberlin Man vergesse nicht: Geleitet wird #BDS vom Palästinensischen BDS-Nationalkomitee (BNC). Zu ihm gehören die #Hamas, die PFLP, die Populäre Front –Generalkommando (PFLP-GC), die Palästinensische Befreiungsfront sowie der Palästinensische Islamische Dschihad: Hinter BDS sind Mörder.

It is the assessment of the U.S. government that Iran is responsible for today's attacks in the Gulf of Oman. These attacks are a threat to international peace and security, a blatant assault on the freedom of navigation, and an unacceptable escalation of tension by Iran.

Bernd Serger schrieb für die @badischezeitung über die NS-Vorgeschichte eines Anzeigenkunden - das Bettenhaus Striebel hat ihr Unternehmen der »Arisierung« des jüdischen Kaufhauses Marx zu verdanken. Nun darf der Autor nicht mehr für das Blatt arbeiten https://t.co/Cop6czdrBO

Load More...

Spenden

Kontoverbindung für Allgemeinspenden:
Initiative 27. Januar e.V.
Evangelische Kreditgenossenschaft eG
IBAN: DE03 5206 0410 0005 3441 66
BIC: GENODEF1EK1

Spendenkonto Aktion Würde und Versöhnung:
Initiative 27. Januar e.V.
Stichwort: Aktion Würde und Versöhnung
Evangelische Kreditgenossenschaft eG
IBAN: DE91 5206 0410 0205 3441 66
BIC: GENODEF1EK1

Spendenkonto Zeugen der Zeitzeugen:
Initiative 27.Januar e.V.
Stichwort “Zeugen der Zeitzeugen”
Evangelische Kreditgenossenschaft e.G.
IBAN: DE47 5206 0410 0105 3441 66
BIC: GENODEF1EK1

Spenden durch Paypal:

Spenden durch Sofortüberweisung: