Einblick in unsere Arbeit 2018

Einblick in unsere Arbeit 2018

Sehr geehrte Damen und Herren, Liebe Freunde und Unterstützer, ich begrüße Sie ganz herzlich zu unserer diesjährigen Gedenkveranstaltung unter dem Motto „70 Jahre Israel: Aus der Asche zu neuem Leben – Das jüdische Volk erhält endlich seinen Staat.“ In der Erwartung...

Initiative 27. Januar Flyer

Initiative 27. Januar Flyer

Wir tragen mit Gedenkveranstaltungen zum 27. Januar und auch zu anderen Jahrestagen mit dazu bei, dass das Gedenken an den Holocaust und die zivilgesellschaftliche Verantwortung einer breiteren Öffentlichkeit bewusst gemacht wird. Hierzu laden wir Überlebende des...

Perspektive für 2017-18

Perspektive für 2017-18

In unserer Dokumentation 2005–2015 haben wir die ersten zehn Jahre unserer Tätigkeit zusammengefasst. Das Jahr 2016 war für uns ein „Jahr des Übergangs“. In den ersten zehn Jahren stand das Gedenken und unser Engagement für Holocaustüberlebende in Deutschland und...

Auschwitz 70 Broschüre

Auschwitz 70 Broschüre

Ich bin – privat und beruflich – seit vielen Jahren mehrmals im Jahr in Israel unterwegs. Als ich in einem Zeitungsartikel der Süddeutschen Zeitung (SZ) im April 2007 zum ersten Mal davon las, dass in Israel noch 240.000 Holocaustüberlebende leben und 80.000 davon an...

Deutsch-israelische Beziehungen mitgestalten

Deutsch-israelische Beziehungen mitgestalten

Liebe Freunde, schön, dass Sie Interesse an unserer Arbeit haben! Wir möchten uns auf diesem Weg kurz vorstellen und die wesentlichen Anliegen mit Ihnen teilen, die uns innerlich bewegen und antreiben. Sie finden in dieser Broschüre dazu die zentralen Werte, auf denen...

Dokumentation Wahlprüfsteine 2017

Dokumentation Wahlprüfsteine 2017

Im Vorfeld der Bundestagswahl am 24. September 2017 fand – wie bereits 2005, 2009 und 2013 – eine bundesweite Politikerbefragung zu Themen der deutsch-israelischen Beziehungen, des Antisemitismus und der Nahostpolitik statt. Die „Wahlprüfsteine 2017...

10 Jahre 2005-2015

10 Jahre 2005-2015

Aus Anlass des 60. Jahrestages der Befreiung des KZ Auschwitz organisierte ein „überkonfessioneller und überparteilicher Zusammenschluss engagierter Münchner Bürger“ (Einladungstext) eine öffentliche Gedenkveranstaltung am 27. Januar 2005 im Sophiensaal in München....